Verarbeitung

Das Produktezentrum Verarbeitung hat folgende Aufgaben:

  • Qualitätsförderung (Qualitätswettbewerb Süssmost, Destillate)
  • Ernteschätzungen Mostobst
  • Erhebung der Verarbeitungsmengen
  • Empfehlung für Tarife der bäuerlichen Obstverarbeitung
  • Gemeinsamer Hilfsmitteleinkauf (Bag-in-Box)
  • Organisation von Erfahrungsaustauschen
  • Bei Bedarf Abklärungen
  • Rückstandsanalysen

 

Mitglieder

  • Oppliger Daniel, Frutigen, 079 277 25 67, Mail

 

  • Wanner Theo, Etzelkofen, 079 275 10 84, Mail
  • Hurni Alex, Ferenbalm, 079 704 68 84, Mail
  • Rothenbühler Jakob, Lützelflüh, 079 227 64 57, Mail
  • Studer Michael, Boningen SO, 079 517 55 17, Mail
  • Jenny Daniel, Lyssach, 034 445 25 23, Mail
  • Kopp Max, Koppigen, 079 372 52 49, Mail

Aktuelles


 

Teaser für diverse Banner und Intranet Agroscope

 

 

 

Brennerei-Tagung Agroscope im Hybrid-Format – online und doch mitten drin!

 

Agroscope führt am Standort Reckenholz in Zusammenarbeit mit der Eidgenössischen Zollverwaltung (EZV) und dem Branchenverband ‘Die Schweizer Brenner’ eine Informationstagung für die Brennereibranche, Berater und interessierte Kreise durch.

 

Die Tagung ist als Hybrid-Tagung geplant, das heisst, je nach aktueller Lage im Februar 2021, können einige Teilnehmer vor Ort sein, in jedem Fall aber können alle online teilnehmen. Was bedeutet das? Die ganze Tagung wird online per Video übertragen, das Geschehen vor Ort wird Ihnen nach Hause übermittelt. Bei Anmeldung bis 15.1.21 können sie selbst die Degustationen von zu Hause aus mitmachen. Die Muster werden Ihnen vor der Tagung per Post gesendet. Der Link zur Online-Teilnahme wird Ihnen per Mail zugestellt.

 

Wir sind gespannt auf eine neue Ära in der Brennereibranche und überbrücken eine Lücke mit neuen Produkten und einer neuen Art von Wissenstransfer.

 

Agroscope – da wo Wissen erarbeitet wird!

 


 

Der Süssmoster als Dienstleistungsbetrieb

 

4000 Tonnen Mostobst verarbeitet

 

Die bäuerlichen Obstverarbeitenden der Region „Berner Früchte“ haben in der zurückliegenden Verarbeitungskampagne eine grosse Menge Mostobst zu Obstsäften verarbeitet. Schätzungsweise zweieinhalb Million Liter wurden hergestellt, ungefähr einen Drittel mehr als in einem durchschnittlichen Obstjahr.

 

Das verarbeitete Mostobst stammt aus privaten Hausgärten, aus den Erwerbsobstkulturen und zu rund 60 Prozent aus dem Feldobstbau der Region.

 

Damit leisten die bäuerlichen Obstverarbeitenden in ihren Kleinmostereien einen wesentlichen Beitrag zur Erhaltung und Förderung des ökologisch äusserst wertvollen Feldobstbaubestandes.

 

Download
Rangliste vom Süssmoscht Qualitätswettbewerb 2020
Rangliste_Süssmost.pdf
Adobe Acrobat Dokument 351.5 KB

«Pflümli»  von Toni Biedermann, Jens ist Jahressieger

Download
Pflümli von Toni Biedermann, Jens ist Jahressieger des 6. Qualitätswettbewerb Destillate. Herzliche Gratulation!
Rangliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 248.4 KB

Download
Schutzkonzept für kleine Mostereien
Werte Produzenten
Hier die wichtigsten Regeln zum nachlesen der Hygienemassnahmen zum einhalten der Covid 19 Regeln.
20200820_Schutzkonzept Kleine Mostereien
Adobe Acrobat Dokument 252.5 KB

Aktivitäten 2021

 

 

 

 

 

 

Mitte Juni 2021

 

Bestellungs-Eingang gemeinsamer Hilfsmittel-Einkauf

Theo Wanner, Etzelkofen
tw@wannermost.ch

19.8.2021

20-22h

Erfahrungsaustausch 1

Senn Martin, Biberist

11.11.2021

20-22h

Erfahrungsaustausch 2

Flückiger-Berger, Wynigen

11.11.2021

 

Qualitätswettbewerb Süssmost

Abgabe-Termin Saftmuster

INFORAMA Oeschberg, oder regionale Abgabestelle, oder Erfa 2

3.12.2021

20-22h

Qualitätswettbewerb Süssmost

Prämierungsanlass

Mäucher-Stübli, Schachen, Lyssach

 

 

 

Zudem bietet das INFORAMA 2021 folgendes Kurs-Angebot:

 

 

 

-       Modul Verarbeitung BF22 (5 Tage),
14./15./16., 28. Sept., und 19. Okt. 2021 (Prüfung: 28. Okt. 2021)

 

-       Modul Brennerei BF23 (5 Tage),
20. Okt., 10., 17./18. Und 24. Nov. 2021; (Prüfung: 2. Dez. 2021)

 

-       Kurs Brennerei für Selbstversorgung (2 Tage) (nur Einmaischen und Destillieren)
21. Okt. und 11. Nov. 2021

 

Anmeldung für alle Kurse über INFORAMA Waldhof, 031 636 42 40

 


 

weitere Anlässe finden Sie unter dem Kursprogramm


Dokumente

Der Verband Berner Früchte organisiert den gemeinsamen Gebindeeinkauf (zb Bag-in-Box). Die Bestellung läuft über Theo Wanner.

Download
Aktuelle Tarife Lohnmosterei
Tarife_bOV2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 36.2 KB
Download
Beispiel für Selbstkontrollkonzept
Beispiel für Selbstkontrollkonzept.pdf
Adobe Acrobat Dokument 62.8 KB

Download
Tipps für Mostobst
Tipps_Mostobst.pdf
Adobe Acrobat Dokument 300.3 KB


Weitere Informationen